Nachrichten des Drollinger Bauzentrum

03.06.2022

Neue Stellenangebote!

Zur Verstärkung unseres Teams stellen wir ein: Kraftfahrer (m/w/d) Kl. BCE (alternativ auch als Quereinsteiger/Führerscheinneulinge) Speditionskaufmann...[mehr]


25.05.2022

Sie benötigen Energie für unterwegs?

Sie benötigen Energie für unterwegs? Dann sind Sie mit den Gasflaschen von SCHARR auf der sicheren Seite. Als eines der führenden Handelsunternehmen im Bereich Mineralöl, Flüssiggas und Biobrennstoffe im süddeutschen Raum...[mehr]


13.10.2021

Einblicke in das Fahrsicherheitstraining

Vergangenen Monat hatten zwei unserer LKW-Fahrer die Chance ein Fahrsicherheitstraining für LKW-Silofahrzeuge zu absolvieren.[mehr]


15.12.2020

Neuigkeiten für Ihren Garten, Terrasse, Balkon...

Wir haben unsere Ausstellung der Betonplatten, Keramikplatten, Fliesen ergänzt und erneuert. Anschauen lohnt sich. Betonpflaster kommen in den nächsten Wochen noch neue Musterflächen. Wir wünschen schöne Ostern.[mehr]


05.08.2019

RedSun

Redsun - Platten[mehr]

Kategorie: Drollinger News

09.05.2018

Abfalltransporte

Neben den üblichen Schüttgütern und Baustoffen sind wir auch Ihr Partner für Abfalltransporte. [mehr]

Kategorie: Drollinger News

08.05.2018

Doppelstabmattenzaun

Doppelstabmattenzäune bieten eine effektive Kombination aus Funktionalität und zeitlosem Design. Die besondere Sorgfalt mit der diese Produkte verarbeitet sind, versprechen Ihnen höchste Sicherheit und auf Wunsch mit Sichtschutz...

Kategorie: Drollinger News

News 1 bis 7 von 9
<< Erste< zurück1-78-9vor >Letzte >>

Nachrichten aus der Bau-Branche

KfW führt ihr Förderangebot für Umbaumaßnahmen fort

- Einzel- oder Komplettmaßnahmen, die die Barrieren in der Immobilie reduzieren, werden seit Ende Juni 2022 wieder gefördert. Bei der Planung der Umbaumaßnahmen sollte man sich unabhängig beraten lassen.

Mehr erfahren

Deutliche Leitzinserhöhung – aber kein Aufwärtstrend der Bauzinsen erwartet

- Große Herausforderungen, deutlicher Zinsschritt: Die EZB erhöht den Leitzins um 0,5 Prozentpunkte und setzt die Zinswende damit schneller um als angekündigt.

Mehr erfahren

Grundsteuererklärung 2022 – alle Immobilieneigentümer müssen liefern

- Für die neue Grundsteuer, die es ab dem Jahr 2025 geben soll, müssen Immobilieneigentümer eine Grundsteuererklärung abgeben. Die Berechnungsmodelle variieren dabei je nach Bundesland.

Mehr erfahren

POSTBANK WOHNATLAS 2022 - Wohnimmobilien: Wo sich Kaufen gegenüber Mieten lohnt

- Das HWWI (Hamburger WeltWirtschaftsInstitut) untersucht die Immobilienpreisentwicklung in den 401 deutschen Landkreisen und kreisfreien Städten und analysiert Kauf- und Mietpreise in Relation zum Einkommen.

Mehr erfahren

Preise für Wohneigentum auf Rekordhoch, aber Entspannung in Sicht

- Immobiliengesellschaften von LBS und Sparkassen notierten 2021 einen Rekord-Anstieg der Preise für Wohnimmobilien – Knappheit besteht weiter, aber die Zinswende wird die Preisentwicklung 2022 dämpfen.

Mehr erfahren

Höhere Bauzinsen: Käufer zahlen monatlich rund 20 Prozent mehr

- Der steigende Zinssatz erschwert die Finanzierung des Eigenheims und macht vor allem Neubauten zunehmend unattraktiver.

Mehr erfahren

Der Traum ist nicht ausgeträumt: Deutsche wollen ins Eigenheim

- Die eigene Immobilie ist für viele Deutsche immer noch ein wichtiges Ziel. Steigende Bauzinsen und Preise am Bau stellen dagegen große Anforderungen an Käufer und Bauherren. Daher sollten Bund und Länder mit geeigneten Maßnahmen unterstützen.

Mehr erfahren

LBS-Immobilienpreisspiegel für mehr als 1.000 Städte jetzt online

- Der Immobilienpreisspiegel 2022 liefert umfangreiche Informationen zu der Preisentwicklung für Eigenheime, Eigentumswohnungen und Bauland sowie Infos zu weiteren Einflussgrößen.

Mehr erfahren

Weg von Gas und Öl? Nicht vom Wärmepumpen-Hype verunsichern lassen

- Die Nachfrage nach Wärmepumpen als alternative Heiztechnik steigt. Doch vor einem Umstieg sollte die Immobilie von unabhängigen Experten analysiert und bewertet werden, denn die Wärmepumpe arbeitet nur unter optimalen Bedingungen effizient.

Mehr erfahren

Den Sommer für die Instandhaltung des Hauses nutzen

- Im Sommer lassen sich viele Modernisierungsarbeiten einfacher realisieren. Mit Hilfe von unabhängigen Sachverständigen können mehrere Dinge bautechnisch sinnvoll zusammen gefasst werden, was Geld und Aufwand spart.

Mehr erfahren